BC VinRouge


News...

Vereinsmeisterschaft Tête-à-Tête...Weiterlesen
Fundsachen (30.09.2018)...Weiterlesen

Mannschaften

Es haben sich 70 Mannschaften zum diesjährigen BBPV (Boule, Boccia und Petanque Verband Baden-Württemberg) Pokal angemeldet.

Im BBPV-Pokal werden pro Begegnung drei Runden gespielt.
In der ersten Runde werden sechs Tete-a-Tete gespielt. Jede gewonnene Partie zählt zwei Gewinnpunkte.
In der zweiten Runde werden drei Doubletten gespielt, wobei jede gewonnene Parte drei Gewinnpunkte zählt.
In der dritten Runde werden zwei Tripletten gespielt. Da hier jede gewonnene Partie fünf Gewinnpunkte bringt kann sich in der letzten Runde noch alles ändern.
Das Team welches 16 oder mehr Gewinnpunkte hat, hat die Begegnung gewonnen.


1/16-Finale gegen den BC Achern 1 bei uns

Am vergangenen Samstag haben wir das 1/16 - Finale im BBPV-Pokal absolviert.
Dazu sind die Bouler des BC Achern 1 zu uns gekommen. Der BC Achern 1 hat in diesem Jahr den ersten Platz in der Baden-Württemberg-Liga erreicht und ist daher auch ein Bundesliga-Anwärter.
Um 11h haben wir bei idealem Boule-Wetter die Spiele begonnen. In der ersten Runde konnten wir eins von sechs Spielen gewinnen. In der zweiten Runde haben wir eine von drei Doubletten gewonnen. In der dritten Runde haben wir leider kein Spiel gewonnen und somit die Pokalbegegnung mit 26:5 verloren und sind aus dem Pokal ausgeschieden.



1/32-Finale gegen den BC Mühlacker bei uns

Am Dienstag, den 21. Mai 2019, waren die Bouler des Regionalligisten BC "Sauberg" Mühlacker bei uns zu Gast.
Pünktlich zu Spielbeginn hat es glücklicherweise aufgehört zu regnen sodaß wir trockenen Fußes starten konnten.
In der erste Runde (da werden 6 Tete-a-Tete gespielt) konnten wir bereits fünf Spiele gewinnen und so war der Punktestand 10:2.
In der zweiten Runde haben wir eine von drei Doubletten gewonnen. Damit stand es 13:8.
Und in der dritten und letzten Runde konnten wir beide Tripletten gewinnen und haben somit die Begegnung mit 23:8 gewonnen.
Jetzt freuen wir und schon auf den nächsten Gegner im 1/16-Finale.



Erste Runde (Cadrage)

In der ersten Runde geht es darum die 70 Mannschaften auf 64 zu reduzieren (Cadrage).
Das bedeutet zwölf Mannschaften wurden für die Cadrage ausgelost. Wir waren nicht dabei und sind somit in die zweite Runde eingezogen.




Die Berichte von 2018 sind hier nachzulesen.
Die Berichte von 2017 sind hier nachzulesen.